Unsere Qualitäten

★         Kleine Gruppengrößen –   nur 15 Kinder pro Gruppe!

Wir vereinen die hohen Qualitätstandards von Kindergärten und die familiäre

Gruppengröße von Kindergruppen!

Hintergrundwissen: In normalen Kindergartengruppen werden 20 bis 25 Kinder von einer diplomierten Pädagogin und einer Assistentin betreut, während in einer Kindergruppe 14 Kinder ab 2 Jahren von einer Kindergruppenbetreuerin (60 Unterrichtseinheiten) beaufsichtigt werden.

 

★     Zentrale Lage, jedoch versteckt im ruhigen Innenhof

U4, Straßenbahn Linie 6 und 18 – Margaretengürtel: ca. 4 Gehminuten

12 A – Korbergasse: 2 Gehminuten

U6 – Längenfeldgasse: ca. 10 Gehminuten

57 A – Gumpendorferstrasse: ca. 10 Gehminuten (Schleichweg – entlang Olga-Perl-Weg)

 

Unsere günstige Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und die vielen freien Parkplätze (Kurzparkzone – 15 Minuten GRATISPARKEN) ermöglichen ein bequemes Bringen und Abholen.

Es gibt auch immer wieder Eltern, die ihre Kinder mit dem Rad zu uns bringen. Abstellplätze sind vorhanden.

Wir grenzen, Dank unserer Nähe zum Wienfluss, direkt an Rudolfsheim-Fünfhaus, Mariahilf und Margareten. Auch Neubau, Wieden und Favoriten sind nicht weit entfernt.

 

★     Der Kindergarten als Bildungseinrichtung

Der Kindergarten ist eine eigenständige Bildungseinrichtung. PädagogInnen setzten entsprechend dem Alter und dem individuellen Entwicklungsstand der Kinder passende pädagogische Angebote und gestalten eine anregende Umwelt. Die vorbereitete Umgebung bietet vielfältige Anreize für entdeckendes Lernen und diverse Sinneserfahrungen. Jahrespläne ermöglichen über das ganze Jahr hinweg verschiedene Themenbereiche zu vertiefen (Jahreszeiten, Tierwelt, Berufe,…) und mit den Kindern ein breites Wissens- und Erfahrungsfundament zu legen. Dieses dienst als Grundlage für ihren weiteren Bildungsweg.

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das entdeckende Lernen, welches untrennbar mit der Lernform des Spiels verknüpft ist. Durch die Bereitstellung ausgewählter Materialen lernen die Kinder beim Bauen von Türmen die Schwerkraft kennen und wie sie Steine stapeln müssen um maximale Stabilität zu erreichen.
Turmbauen bereitet jedem Kind Freude. Unser Team stellt die richtigen Fragen zur richtigen Zeit und ermöglicht dadurch unseren Entdeckern spielend physikalische Gesetze wie die Schwerkraft und die Auswirkung der Grundfläche auf ein hohes Konstrukt zu entdecken. Erst wird ein hoher Turm mit einer kleinen Grundfläche gebaut und danach mit einer breiten, welcher Turm steht länger?

 

★     Schulvorbereitung

Im letzten Kindergartenjahr gibt es besondere Aktivitäten für unsere baldigen Schulstarter. Diese werden einerseits von unserer Kindergartengruppen-Pädagogin angeboten. Auch hier wird darauf geachtet vielfältige Methoden anzuwenden und Arbeitsblätter nur begrenzt einzusetzen.

 

     Essen muss schmecken – dafür sorgt unsere Köchin höchstpersönlich!

Regional, saisonal und überwiegend biologisch – das schmeckt!

Kinder sind Entdecker und dafür brauchen sie Kraft und Energie.

Unsere Köchin kocht jeden Tag frisch bei uns im Kindergarten und verwöhnt uns mit kulinarischen Köstlichkeiten. Bei der Auswahl der Speisen achtet sie auf eine gute Mischung von beliebten Klassikern und Gerichten, welche unseren kleinen Gourmets neue Geschmackswelten eröffnen und ein wenig aus der Reserve locken. Denn vieles was zu Hause nur mit einem Naserümpfen gewürdigt wird, ist plötzlich interessant, wenn es den Freunden/Freundinnen am Tisch schmeckt.

Bewusste Ernährung ist ein Dauerthema in unseren Gruppen und begleitet unseren Alltag.

 

★     Unser Garten – bewegen, entdecken und genießen!

Wir lieben unsere ruhige, grüne Oase inmitten der Großstadt!
Spielplatz, Kettcar, Blumen- und Gemüsebeete, … hier lassen wir es uns gut gehen.

 

★     Ausflüge – raus aus dem Haus!

Regelmäßig geht die Kindergartengruppe auf Entdeckungstour.
Beliebte Ziele: Erlebnisspielplätze, Museen (Technisches Museum, Zoom,…) , Tiergärten (Lainz und Schönbrunn), Bücherein, Theater, …

 

     Regelmäßige Fortbildungen – wer rastet, der rostet!

Um immer am Ball zu bleiben und pädagogische Fortschritte auch in unserem Kindergarten mitzugehen, nehmen unsere Kolleginnen an diversen Weiterbildungsseminaren teil.

 

★     Wien ist bunt und wir auch – Diversität als Bereicherung!

Je bunter eine Blumenwiese, desto schöner ihr Anblick.
Miteinander leben, voneinander lernen.

 

★     Nachhaltigkeit – wir sind Gäste auf diesem Planeten

Da wir uns auch für die Kindeskinder unserer Kindergartenkinder einen lebenswerten Planeten wünschen, möchten wir einen bewussten Umgang mit Ressourcen (zum Beispiel Reduktion von Plastik, ect.) und Sorgsamkeit mit der Natur im Rahmen unserer Möglichkeit leben. Unser betriebliches Engagement wurde durch das österreichische Gütesiegel (EMAS) zertifizierter.

EMAS-Zertifikat

 

★     und vieles mehr!

 

 

★    Bitte beachten Sie, dass sich unsere Angebote und Schwerpunkte stark an den jeweils tätigen Kolleginnen orientieren und daher variieren können.